Weitra

Erstellt am 16. August 2016, 16:14

von Helma Meierhofer

Enten bevölkerten die Lainsitz. Im Gabrielental in Weitra ging am 14. August auf der Lainsitz wieder das schon traditionelle Entenrennen des Rotary-Club Weitra unter Organisator Hubert Kainzer über die Bühne. Dabei waren viele Kindere, aber auch Erwachsene mit ihren Enten mit großem Spaß bei der Sache.

Die Spendeneinnahmen sind für ein Projekt des Rotary-Clubs Weitra in der Umgebung und für die Special Olympics 2017, wo Weitra ja Hosttown ist, vorgesehen.

Mehr dazu in der nächsten Printausgabe der Gmünder NÖN.