Gmünd

Erstellt am 10. April 2017, 08:45

von Karl Tröstl

Ostereiersuche im Kindergarten. Über 1000 bunte Ostereier wurden am vergangenen Samstag vom Elternbeirat des Landeskindergarten Gmünd Neustadt auf dem Areal des Kindergartens versteckt.

Die Kinder machten sich bei der Suche fleißig ans Werk. Mehr als überrascht war Organisator Joachim Weiß, als er 182 Nummern an die eintreffenden Kinder vergeben hatte. Zu guter Letzt  waren insgesamt knapp 500 Personen anwesend, die vom Elternbeirat und einigen Helfern bewirtet wurden.

Die Losnummern brachten bei der abschließenden Eierpeck-Meisterschaft tolle Preise. Bei diesem im Bezirk Gmünd einzigartigen Event versuchte auch Bürgermeisterin Helga Rosenmayer ihr Glück.