Erstellt am 30. Dezember 2015, 13:55

Gmünd Veranstaltungen Woche 53-2015. GMÜND

Der Glühweinstand der Firma Confida, Am Berg in Weitra, hat am 30. Jänner ab 15 Uhr geöffnet. Die eingenommen Spenden werden von der Firma Confida verdoppelt und kommen je zur Hälfte dem Roten Kreuz Weitra und dem Förderzentrum Gmünd zugute. Das Confida-Team freut sich auf viele Besucher.  |  NOEN, privat

GMÜND

Donnerstag, 31. Jänner

Zugfahrt. Auch heuer ist der Silvesterzug auf der Schmalspurbahn unterwegs. Um 20 Uhr geht es am NÖVOG-Bahnhof los. Erste Station ist die Punschparty in Abschlag, in Weitra gibt es den Jahreswechsel und danach wartet im Kulturhaus Gmünd ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm mit „Rosi & die Gang“. Info: 02852/54712.

Laufen. Der Gmünder Silvesterlauf startet um 13.30 Uhr am Stadtplatz.

Sonntag, 3. Jänner

Tausch. Die Postwertzeichen-Sammlervereinigung Gmünd hält von 9 bis 11.30 Uhr im ehemaligen BFI, Arbeiterheimgasse, einen Tauschtag ab.

BAD GROSSPERTHOLZ

Donnerstag, 31. Dezember

Punsch. Im Fassldorf gibt es ab 20 Uhr einen Silvesterpunsch.

Ball. Der Silvesterball im Hahn-Buam-Hof beginnt um 20 Uhr.

Ausklang. Im Nordwaldhof Bauer wird der Jahresausklang ab 20 Uhr gefeiert.

BRAND-NAGELBERG

Donnerstag, 31. Dezember

Tanz. Zum „Silvestertanz“ lädt der Pensionistenverband Alt-Nagelberg ins Kulturhaus, Beginn ist um 20.30 Uhr. Für Unterhalung sorgen Charly & Co.

EISGARN

Sonntag, 3. Jänner

Auszahlung. Die Jagdpachtauszahlung für die Genossenschaftsjagd Wielings erfolgt von 9 bis 12 Uhr in der ehemaligen Volksschule Wielings.

GROSSDIETMANNS

Dienstag, 5. Jänner

Jäger. Karten für das Jägerpreisschnapsen der Jagdgesellschaft Großdietmanns gibt es unter 0664/1826988 oder 0664/9687315.

HEIDENREICHSTEIN

Dienstag, 5. Jänner

Wanderung. Eine Laterndlwanderung von der Burg über den Gemeindeteich nach Seyfrieds startet um 18.30 Uhr bei der Burg. Nach einer kurzen Rast mit warmen Getränken geht es über das Industriegebiet und Kleinpertholz retour zur Burg.

HIRSCHBACH

Mittwoch, 30. Dezember

Jäger. Bei der Florianistatue in der Bauernzeile heißt es ab 15 Uhr „Wild(er Jagsausklang“. Die Hirschbacher Jäger kochen dazu Wildschmankerl am offenen Feuer und im Kessel. Der Reinerlös wird für die Renovierung der Pfarrkirche verwendet.

Samstag, 2. Jänner

Konzert. Der Chor „Double 4 Voices“ gibt um 20 Uhr im Vereinssaal ein Konzert. Dieses steht unter dem Motto „A-Capella auf Woidviatlerisch“. Geboten werden Evergreens, fetzige Popnummern, langsame Schmusehits und lustige Jodler, die mit frischem Sound und humoristischen Texten versehen worden sind. Karten: Kaufhaus Bachhofner-Hold in Hirschbach oder karten@kultur-hirschbach.com

HOHENEICH

Samstag, 2. Jänner

Games. Die Fun-Games des SCU Koller Nondorf starten um 16 Uhr am Sportplatz in Nondorf.

Mittwoch, 6. Jänner

Konzert. Die Bläsergruppe des Musikvereines Hoheneich gibt um 17 Uhr im Turnsaal der Volkschule Hoheneich ein Konzert.

LITSCHAU

Mittwoch, 6. Jänner

Auszahlung. Die Jagdpachtauszahlung für die Genossenschaftsjagd Schandachen/Saaß erfolgt von 14 bis 16 Uhr im Gasthaus Oppolzer, Schandachen.

MOORBAD HARBACH

Montag, 28. Dezember

Vortrag. Dieter Manhart präsentiert um 19.30 Uhr im Moorheilbad seinen Lichtbildervortrag „Neuseeland –die Reise“.

Donnerstag, 31. Dezember

Tanz. Der Silvesterball mit den „Amigos“ beginnt um 20 Uhr in der Franz-Himmer-Sporthalle.

Montag, 4. Jänner

Vortrag. Wilhelm Rameder zeigt um 19.30 Uhr im Moorheilbad seinen Lichtbildervortrag „Transsibirische Eisenbahn“.

Firmung. Ein Infoabend für Eltern und Firmlinge wird um 20 Uhr im Pfarrhof Harbach abgehalten.

Mittwoch, 6. Jänner

Lesung. Rosa Hohenegger liest um 19.30 Uhr im Moorheilbad aus ihren Werken „Hing g‘setzt und nochdenkt“.

REINGERS

Mittwoch, 30. Dezember

Pfad. Der Vorsilvesterpfad rund um den Teich in Leopoldsdorf wird um 17 Uhr geöffnet.

Donnerstag, 31. Dezember

Wanderung. Die Silvesterwanderung des Dorferneuerungsvereines Reingers startet um 18 Uhr bei der Alten Post.

SCHREMS

Dienstag, 29. Dezember

Konzert. Das Country-Christmas-Konzert mit den „Buffalo Skinners“ beginnt um 19.30 Uhr (Saaleinlass ab 19.00 Uhr) im Kulturhaus Schrems.

WALDENSTEIN

Samstag, 2. Jänner

Theater. Die Komödie „Soko Waldenstein“ des Waldensteiner Cabaret- und Theatervereines gibt es um 20 Uhr im Sport- und Kulturzentrum Waldenstein zu sehen; Platzreservierungen: 02855/20010.

Sonntag, 3. Jänner

Theater. Die Komödie „Soko Waldenstein“ des Waldensteiner Cabaret- und Theatervereines gibt es um 18 Uhr im Sport- und Kulturzentrum Waldenstein zu sehen.

Dienstag, 5. Jänner

Theater. Die Komödie „Soko Waldenstein“ des Waldensteiner Cabaret- und Theatervereines gibt es um 20 Uhr im Sport- und Kulturzentrum Waldenstein zu sehen.

Mittwoch, 6. Jänner

Theater. Die Komödie „Soko Waldenstein“ des Waldensteiner Cabaret- und Theatervereines gibt es um 15 Uhr im Sport- und Kulturzentrum Waldenstein zu sehen.

WEITRA

Mittwoch, 30. Dezember

Benefiz. Der Glühweinstand der Firma Confida hat ab 15 Uhr geöffnet. Die eingenommen Spenden werden von der Firma Confida verdoppelt und kommen je zur Hälfte dem Roten Kreuz Weitra und dem Förderzentrum Gmünd zugute.

Donnerstag, 31. Dezember

Silvester. Das Trio Agnieszka Malek, Armin Innerhofer und Haline Graser sorgen ab 22.30 Uhr für einen musikalischen Jahreswechsel am Stadtplatz. Geboten werden Oper, Operette, Musical, Hits und Comedy. Zum Jahreswechsel wird auch wieder das Feuerwerk vom Schlossturm abgeschossen.

Mittwoch, 13. Jänner

Konzert. In der Südböhmischen Kammer-Philharmonie Budweis gibt es ein Konzert mit lang vergessenen Kompositionen von Vivaldi und Telemann. Anmeldungen zu dieser Kulturfahrt sind unter 02856/5006-21 unbedingt erforderlich.