Erstellt am 21. März 2016, 15:31

von Franz Dangl

Heidenreichsteiner Markttage werden zelebriert. Märkte aller Art und in ihrer bunten Vielfalt werden in Heidenreichstein traditionell liebevoll gehegt und gepflegt sowie leidenschaftlich zelebriert.

 |  NOEN, Franz Dangl
Bereits am vergangenen Samstag erfolgte der Startschuss in den Frühling mit einem „Waldviertler Fischmarkt“ wobei die Burgstadt dank dieses Events ihrem Ruf als „Karpfenhauptstadt des Waldviertel“ wieder einmal vollauf gerecht werden konnte. Parallel dazu öffnete das „Top-Ausflugsziel“, die Käsemacherwelt, mit einem gut sortierten und abwechslungsreichen Ostermarkt samt vielseitigem Unterhaltungsprogramm für „Groß und Klein“  ihre Pforten und steht ab sofort wieder den Besuchern zur Einkehr offen.

Mit dem „Josefi-Markt“ und dem damit integrierten  Regionalmarkt wurden dann am Wochenanfang die „Heidenreichsteiner Markttage“ abgeschlossen, ehe dann ,Ende April – Anfang Mai, mit der „Stadt der offenen Türen“ die nächste publikumsträchtige Veranstaltung den Burgstädtern ins Haus steht.