Erstellt am 13. Januar 2016, 05:33

von Markus Lohninger

Das Gute liegt vor der Haustür. Markus Lohninger über ein Gütesiegel, das weit mehr als „nur“ Qualität beweist

Dass der Bezirk Gmünd ab sofort drei der niederösterreichischen „Top-Ausflugsziele“ stellt, das mag den Besuch in Käsemacherwelt, Unterwasserreich/Naturpark Hochmoor und Sonnenwelt ankurbeln. Das Gütesiegel bündelt die stärksten Angebote des Landes und schafft einen Überblick im Ausflugs-Dschungel, indem es die derzeit 49 besten NÖ-Angebote vereint und ihnen die gemeinsame Plattform gibt.

Doch der Wert der am 12. Jänner präsentierten Aufnahme in diesen Zusammenschluss liegt höher. Er liegt zunächst einmal in der Entscheidung der Betreiber für die Bewerbung: Sie ist die klare Willensbekundung, im Prüfprozess hohe Kriterien erfüllen, an sich arbeiten und auf Kritik mit neuem Elan reagieren zu wollen. Stehenbleiben und sich auf einst Geleistetem ausruhen geht da nicht.

Gleich drei der acht neuen Top-Ziele aus den beiden jüngsten Jahren liegen im Bezirk Gmünd. Das stellt dem Innovationsmut in der Region ein gutes Zeugnis aus. Und es führt uns vor Augen, dass wir weit mehr erlebenswertes Neues direkt vor der Haustür haben als alle anderen Bezirke des Landes.