Erstellt am 10. Oktober 2015, 09:02

Radfahrer bremst vor Hund: Schwerverletzt. Ein 58-Jähriger aus dem Bezirk Gmünd fuhr am Freitag Nachmittag mit einem Rennrad im Ortsgebiet von Kottinghörmanns, als plötzlich ein Hund von rechts über die Straße lief.

 |  NOEN, Stefan Obernberger
Der Radfahrer bremste und stürzte. Mit schweren Verletzungen musste er mit dem Notarzthubschrauber ins Universitätsklinikum St. Pölten gebracht werden.