Litschau

Erstellt am 06. Juli 2017, 12:59

von Karin Pollak

19 Feuerwehren bei Großbrand im Einsatz. An die 70 Schweine dürften beim vor kurzem ausgebrochenen Brand in Reichenbach in der Gemeinde Litschau verendet sein.

Bei den Löscharbeiten des Brandes.  |  Feuerwehr

Derzeit  sind 19 Feuerwehren aus dem Großraum Litschau und Heidenreichstein bei einem Brand im Einsatz. In einem landwirtschaftlichen Anwesen,  es handelt sich um einen Dreikanthof,   ist ein Brand im Stallbereich ausgebrochen.

Laut  ersten Angaben der Feuerwehr konnten nur vier Schweine gerettet werden, man geht davon  aus, dass an die 70 Schweine im Feuer umgekommen sind. 

Im Futtermittellager oberhalb eines großen Schweinestalls soll das Feuer ausgebrochen sein. Das Feuer breitete sich rasch auf den Stall aus. Weil die Decke des Gebäudes einzustürzen drohte, mussten sich die Feuerwehrleute in der Folge auf einen massiven Löschangriff von außen beschränken.

Es  ist genügend Löschwasser vorhanden.  Die Feuerwehr Schrems ging mit der Drehleiter in Einsatz. Damit wird der Brand jetzt auch  über das Stalldach gelöscht.