Litschau

Erstellt am 08. August 2016, 09:10

von Thomas Weikertschläger

Buntes Spektakel am Herrensee. Auch wenn heuer nur 22 Boote am Start waren wurde den Fans beim Litschauer Drachenbootrennen am Herrensee ein tolles und farbenfrohes Spektakel geboten. Am Ende setzten sich die Vorjahreszweiten, die Vienna Dragons knapp gegen den Vorjahressieger, die Vienna Police Dragons, durch.

Bei den Damen wiederholten die Vienna Pink Dragons ihren Erfolg aus dem Vorjahr. Mit dem Fanclub SC Litschau war auch ein heimisches Team im Damen-Endlauf. Die Kicker-Fans holten Rang vier.

Die FF-Reitzenschlag holte sich den „Amateur“-Bewerb, in dem nur Teams startberechtigt waren, die nur in Litschau antreten. Rang zwei ging an Traumschiff Kenterei vor Flying Durchman und Wolfgangs Starke Truppe.