Erstellt am 06. Januar 2016, 18:14

von NÖN Redaktion

Maturaball des Gymnasiums Gmünd. In Erinnerungen schwelgen konnte man beim 69. Maturaball des BG/BRG Gmünds am 5. Jänner in der Schremser Stadthalle mit dem Thema „Wer hat an der Uhr gedreht?“.

 |  NOEN, Alexander Friedrich
Sowohl die Eröffnung, die klassisch begonnen und dann mit modernen Liedern und Tänzen beendet wurde, als auch die Mitternachtseinlage, die eine Zeitreise durch die Schulzeit darstellte, beeindruckten die zahlreich erschienen Ballgäste.

Im Ballsaal wurde das Tanzbein zu den „Tanzbären“ geschwungen, in der Discobar wurde bei heißen Beats gefeiert. „Wer hat an der Uhr gedreht, ist es wirklich schon so spät?“ dachten sich sicherlich viele, als in den frühen Morgenstunden eine rauschende Ballnacht zu Ende ging.