Erstellt am 18. Januar 2016, 12:16

Neue Töne, neuer Ambo. Sehr stolz ist man in der Pfarrkirche Schrems mit dem neuen Ambo, der von der Landesberufsschule kostenlos gefertigt worden war.

 |  NOEN, Karl Tröstl
Das erforderliche Material hat das Schremser Granitwerk Kammerer gespendet. - Das dadurch ersparte Geld konnte für die Finanzierung einer neuen, sakralen Digitalorgel beigesteuert werden.

Die Segnung und Inbetriebnahme des Ambos und auch der Orgel wurde am 16. Jänner im Zuge eines schön gestalteten Festgottesdienst durchgeführt.