Erstellt am 19. März 2016, 10:08

von Karl Tröstl

ÖPV Schnapsen im Feuerwehrhaus Hirschbach. Das Zankerlschnapsen bei der ÖVP Hirschbach war gut besucht. Es waren nicht nur Besucher aus der Gemeinde zum Feuerwehrhaus gekommen, wo das Schnapsen stattfand.

 |  NOEN, Karl Tröstl
Aus Harbach war die Abgeordnete zum NÖ Landtag, Margit Göll angereist. Aus dem Nachbarort Pürbach war die Abgeordnete zum Nationalrat, Martina Diesner Wais ebenfalls gekommen, um einige Bummerl zu spielen. Bei dieser traditionellen Veranstaltung sind auch die Spielregeln etwas abgeändert und es gibt für die Nicht-Gewinner der ersten Rund eine Verlosung von schönen Trostpreisen.

Zum Ziehen der Preise wurden zwei kleine Buben gefunden, die mit ihren Großeltern die Veranstaltung besuchten und auch mit Oma und Opa das eine oder andere Spiel absolvierten. So hatte bei der Verlosung ein typisch hirschbacher Urgestein, Roman Hört, das Glück und wurde zum Hauptpreis gezogen. Das war ein Grund, um weiter zu feiern. Der Veranstalter, die ÖVP Hirschbach mit Dr. Ernst Wurz an der Spitze, war mit der Veranstaltung sehr zufrieden.