Erstellt am 29. Mai 2016, 14:17

von Karl Tröstl

Oldtimer und Sportwagen auf Achse. Ob Oldtimer, Youngtimer oder Motorrad – ein schöner Anblick der Kolonne bei der ersten gemeinsamen Ausfahrt der „OSIG“ Schrems.

 |  NOEN, Karl Tröstl
Die OSIG, Oldtimer und Sportwagen Interessens Gemeinschaft Schrems, lud am Wochenende zum Treffen und zur ersten gemeinsamen Ausfahrt ein. Ob Fiat 600D, Baujahr 1966, mit 28 PS (der Besitzer erzählte über seine Reise nach Kroatien mit dem Fahrzeug), Chevrolet Baujahr 1954 mit 120 PS, oder Toyota Celica T 23 Sport, Baujahr 2004, mit 146 PS – interessante Fahrzeuge waren unter Oldtimern genauso wie unter Youngtimern zu finden.

Bei herrlichem Sonnenschein führte die Strecke mit Motorradbegleitung der 4Takt Brüder auf der Bundesstraße nach Roßbruck und weiter auf den Nebelstein. Dort wurde im Schutzhaus zu Mittag gegessen und eine Gewitterfront abgewartet, nach der Retourfahrt kamen alle trocken zum Vereinsberg zurück. Die Teilnehmer wurden mit Urkunden und Medaillen geehrt und konnten sich noch laben, ehe sie ihre Heimfahrt antraten.

Die Veranstalter freuten sich über den guten Verlauf und über die Teilnahme jedes Einzelnen. Jetzt stehen Überlegungen über ein weiteren Oldtimer- und Sportwagentreffen für das nächste Jahr an.