Erstellt am 16. Mai 2016, 14:49

von Franz Dangl

Pfinxt`n auf Burg Heidenreichstein. Unter dem Motto „zu Pfinxt`n kann man schön reisen – in andere Zeiten, Gedanken und Kulturwelten“ ging am verlängerten Wochenende in der Burg Heidenreichstein, nach dem großen Erfolg des Vorjahres, heuer die 2. Auflage des "Pfinxt`n Festivals" über die Bühne.

 |  NOEN, Franz Dangl
„Ideenfinder“ Alf Krauliz und „Tausendsassa“ Reinhard Sprinzl stellten dabei, wie gewohnt, ein abwechslungsreiches Kultur – und Unterhaltungsprogramm auf die Beine, das an drei Tagen die Besucher dank vieler namhafter Künstler faszinierte und „gefangen nahm.“