Erstellt am 27. September 2015, 08:55

Opernball des Waldviertels. Zahlreiche Gäste kämpften sich am Freitagabend den steilen Schlossberg hoch, um sich den Ball der Bälle im Schloss Weitra nicht entgehen zu lassen.

 |  NOEN, Alexander Friedrich
Der neunzehnte Garnisonsball der Kuenringer-Kaserne Weitra lockte auch heuer wieder Besucher aus Nah und Fern an und ließ mit einem großzügigen Angebot an unterschiedlichen Locations in stilvollem Ambiente aufhorchen:

Von der Sekt- über die Wein- und Seidlbar bis hin zum Basteigarten, von der Cocktail-Lounge mit Roulettetisch bis hin zum Discokeller, in dem Musik der 80er und 90er gespielt wurde, war alles dabei. Highlight war aber zweifellos die Mitternachtseinlage der „Freaks“: Starke Burschen katapultierten hierbei zarte Mädchen bis zu fünf Meter hoch - und fingen sie wohlbehalten wieder auf.