Erstellt am 29. Mai 2016, 18:55

von Markus Lohninger

„SCO“: CD-Präsentation in Alt-Weitra. Die legendäre „Diskothek Rustikal“ in Alt-Weitra war am 28. Mai Schauplatz einer „Release-Party“: Die Indie-Rock-Band „SCO“ mit Musikern aus den Gemeinden Schrems, Weitra und Moorbad Harbach im Alter zwischen 19 und 24 Jahren feierte die Veröffentlichung ihrer ersten EP „Intro“.

 |  NOEN, Markus Lohninger

Sechs Tracks finden sich auf dem Werk, einer davon - die Single „Souls“ - wird ab kommender Woche am Musikvideo-Sender „gotv“ auf Dauerrotation laufen.Erhältlich ist das Werk seit 23. Mai auf allen gängigen Online-Portalen wie Amazon ( https://www.amazon.de/Intro-Sco/dp/B01F4N9A9O ) oder iTunes ( https://itunes.apple.com/at/album/intro-ep/id1110585519 ).
 
Die Band um Sänger, Gitarrist und „Rockarize“-Veranstalter Paris Zinner aus Wultschau ist im Sommer noch zweimal live in der Region zu sehen: am 1. Juli beim „Fire Rock“ der Feuerwehr Bad Großpertholz, und am 23. Juli beim internationalen Kulturfestival „Übergänge-Prechody“ im „Amfitheatre“ in Ceske Velenice.

Ebenfalls in der Fotogalerie: Die Vorgruppe von SCO in Alt-Weitra, „Creatures Of A Day“.
 
Mehr zu „Intro“ in der nächsten Gmünder NÖN!

 

Die NÖN berichtete bereits 2014 über SCO: