Erstellt am 01. Mai 2016, 19:14

von Franz Dangl

Stadt der offenen Türen. Mit einem abwechslungsreichen und interessanten Programm präsentierten sich zahlreiche Betriebe und Institutionen am vergangenen Wochenende in Heidenreichstein.

 |  NOEN, Franz Dangl
Der Startschuss erfolgte bereits am Freitag, als Kornelia und Alfred  Handl zur „Wiedereröffnungsfeier“ in ihr neugestaltetes Möbelhaus luden. Zahlreiche Ehrengäste waren vorbeigekommen, um die gelungenen Umbauarbeiten, für die Architekt Kurt Loichtl mit Assistenz heimischer Unternehmen verantwortlich zeichnete, zu bewundern. Tags darauf öffneten dann viele weitere Betriebe in der Burgstadt ihre Türen und präsentierten ihr großes Angebot.

Neben vielen Hausmessen gab es allerlei Abwechslung und  Attraktionen für Groß und Klein wobei als „Messezentren“ neben der Firma Möbel Handl auch das  „ Talkner-Areal“ mit einem Sportwagen – und Oldtimertreffen sowie der neue Betrieb „Motorfun B30“ in den Mittelpunkt rückten. Viele Besucher wurden auch am Stadtplatz gesehen wo einige  Betriebe und Institutionen unter anderem einen großen Kunsthandwerksmarkt mit zahlreichen Ausstellern beherbergten und auch ein Regionalmarkt präsent war.