Erstellt am 04. Januar 2016, 14:18

Viel Spaß bei Fun-Games. Team „X-Treme“ um Mathias Schmutz bei Fun-Games erneut unschlagbar: Vorjahressieg wiederholt.

 |  NOEN, Karl Tröstl

Der Anhängerclub des SCU Nondorf veranstaltete am 2. Jänner schon zum neunten Mal seinen Fun-Game-Abend in der Sportlatzkantine. 15 Mannschaften waren angetreten und rangen um den Sieg.

Die Punktezahl bei den verschiedensten Spielen wie Dart, Schnapsen, Tischfußball und Poker waren für den Sieg maßgebend.

Der Veranstalter, Bernd Eichhorn, zeigte sich über die Teilnehmerzahl sehr erfreut und meinte: „Mit dem Erlös der heutigen Veranstaltung können wir unseren Club wieder unterstützen.“

Wie im vergangenen Jahr konnte die Gruppe „X-Treme“ wieder in zwei Bewerben (Poker und Tischfußball) einen Sieg erringen. In der Gesamtwertung konnten sie mit doppelter Punktezahl gegenüber der zweitbesten Gruppe, den „Heurigen Jagger“, einen haushohen Sieg erringen.

Die Gruppe X-Treme mit Teamchef Mathias Schmutz bekam neben Urkunden einen Pokal überreicht. Dritter in der Gesamtwertung wurde das Team „ASV-Ultra Schrems“.