Erstellt am 23. Oktober 2015, 05:47

von Hermann Knapp

Altes Rathaus: Umbau fast fertig. Bäckerei und Café Riesenhuber wird schon am 22. Oktober seine Pforten öffnen.

Noch steht das Gerüst, aber die Arbeiten am alten Rathaus sind schon weit fortgeschritten. Das Café wird schon am 22. Oktober die Pforten öffnen. Foto: Knapp  |  NOEN, Hermann Knapp

Die Sanierungsarbeiten am alten Rathaus gehen ihrem Ende zu. Der Backshop und das Café Riesenhuber öffnen bereits am 22. Oktober ihre Pforten.

„Wir sind sehr froh über dieses neue Angebot, weil es natürlich wieder eine Belebung des Ortszentrums bedeutet“, sagt Bürgermeister Martin Schlöglhofer.

Mehrzwecksaal entstand

Im ersten Stock des alten Rathauses ist ein Mehrzwecksaal entstanden, der vor allem als Trauungssaal aber auch für Veranstaltungen der Gemeinde dienen soll. Rund 80 Personen finden darin Platz.

Der Denkmalschutz forderte den Einbau von Kastenfenstern im Gebäude und dass die Trittstufen der Granitstiege im alten Rathaus erhalten bleiben.

Die Treppe ist künftig aber nicht mehr so steil und wurde gedreht. Grund dafür: Der Eingang zum Saal befindet sich künftig neben den Schlauchturm, der Zugang zum Café auf der Stirnseite des Gebäudes. Die Kosten für den Umbau und die Sanierung belaufen sich auf rund 900.000 Euro.