Erstellt am 22. Februar 2016, 21:57

Arbeitsunfall in St. Valentin: 59-Jähriger schwer verletzt.

 |  NOEN, pixabay
Ein 59-jähriger Mann aus dem Bezirk Perg lud am 22. Februar gegen 16.50 Uhr auf einem Firmengelände im Gemeindegebiet von St. Valentin mittels eines Ladekranes Eisenteile von einem Sattelkraftfahrzeug.

Dabei dürfte die Ladung aus dem Gleichgewicht geraten und ein Eisenteil abgerutscht sein. Dieses Eisenteil traf den 59-Jährigen, wodurch er schwer verletzt wurde.
Der Verletzte wurde mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 10 in das Unfallkrankenhaus Linz verbracht.