Behamberg

Erstellt am 15. Mai 2018, 03:24

von Franz Putz

Organist Schönangerer feierte seinen 70er. Seit über 50 Jahren sitzt Alois Schönangerer schon an der Behamberger Orgel. Vor Kurzem feierte er seinen 70. Geburtstag.

Chordirektor und Organist Alois Schönangerer feierte seinen 70. Geburtstag. Am Bild (von links): Pfarrer Norbert Kokott, Alois Schönangerer, Bürgermeister Karl Stegh und Josef Oberradter.  |  Putz

Chordirektor und Organist Alois Schönangerer feierte vor Kurzem seinen 70. Geburtstag. Aus diesem Anlass gratulierten bei der Messfeier Pfarrer Norbert Kokott, Bürgermeister Karl Stegh und Josef Oberradter und überreichten ihm ein Geschenk.

Mit 11 Jahren hatte Alois Schönangerer begonnen, das Spiel an der Orgel zu erlernen. Bereits im 13. Lebensjahr spielte er schon auf der Orgel in Behamberg. Damit kann der Jubilar mittlerweile auf mehr als 50 Jahre als Organist zurückblicken. Oft gab es auch Wochenenden, wo er sonntags auch drei Mal zum Einsatz kam.

Er war auch mehrere Jahrzehnte lang Vorsitzender-Stellvertreter im Pfarrgemeinderat, ist nach wie vor im Liturgiekreis aktiv und war beziehungsweise ist zudem noch bei vielen pfarrlichen Anlässen aktiv.

Es gab also viele dankende Worte und Anerkennung von allen Seiten bei der Messfeier.