Erstellt am 21. März 2016, 08:48

von Desiree Haselsteiner

Die große Chance für Talente. Bereits zum siebten Mal sucht die NÖN wieder das größte Talent des Landes. Die Castings starten am 30. März.

Die Vorjahressiegerin Vanessa Prinz drückt allen neuen Kandidatinnen und Kandidaten ganz fest die Daumen. Foto: Archiv  |  NOEN, Erich Marschik

Die siebte Staffel von „Die NÖN sucht das größte Talent“ steht wieder in den Startlöchern. Alle talentierten und mutigen Menschen im Alter von zehn bis 99 Jahren sind dazu aufgerufen, ab 30. März ihr Talent unter Beweis zu stellen.

In St. Valentin geht es wieder los mit dem ersten von insgesamt 24 Castings bis zum 27. April quer durch ganz Niederösterreich.

Vorjahressiegern aus Ennsdorf ist gefragt wie nie

Moderator Andy Marek betont: „Jetzt touren wir bereits seit sechs Jahren in Niederösterreich und ich bin nach wie vor von den versteckten Talenten aller Castingteilnehmer begeistert.“

Die Vorjahressiegern Vanessa Prinz aus Ennsdorf kann seit ihrem Sieg zahlreiche Auftritte in ihrer Vitae verzeichnen. Egal, ob Oktoberfest, Rot-weiß-Rot-Ball oder auf Weihnachtsfeiern, Vanessa ist gefragt wie nie. „Auch heuer habe ich schon einige Angebote und bin fleißig im Tonstudio, um meine erste Single aufzunehmen“, berichtet die Vorjahressiegerin.

Wer in Vanessas Fußstapfen treten will, muss sich schnell anmelden unter talent@noen.at und die Chance auf 5.000 Euro wahrnehmen. Am 30. März, um 15 Uhr, sind die ersten Castings in St. Valentin und um 18 Uhr in Amstetten in den Raiffeisenbanken.

<strong>Mehr Informationen dazu gibt es hier!</strong>