Erstellt am 08. März 2016, 04:59

von Ingrid Vogl

Engel: Stefan Engleder übernimmt Vorsitz. Neuer Geschäftsführer / Peter Neumann zieht sich aus dem operativen Geschäft der Firma Engel zurück. Stefan Engleder folgt ihm nach.

Stefan Engleder übernimmt mit 1. Dezember den Vorsitz in der Geschäftsführung der Firma Engel.  |  NOEN, Engel
„Etwas Wehmut ist schon dabei“, gesteht Peter Neumann (Foto links).

Was dem langjährigen Geschäftsführer der Firma Engel Wehmut bereitet, ist schnell erklärt: Nach 35 Jahren zieht sich Neumann mit 30. November aus dem operativen Geschäft des Unternehmens zurück und macht Platz für die nächste Generation.

Ein Schritt, der nicht überraschend kommt. „Es ist ein Schritt, der anlässlich meines 60. Geburtstages seit Langem geplant war und im klaren Einvernehmen zwischen mir und den Eigentümerfamilien der Engel-Unternehmensgruppe stattfindet“, erläutert Neumann die Hintergründe für die Veränderung.

„Große Ehre und gleichzeitig Herausforderung“

Tatsächlich wurde der Generationswechsel bereits vor mehreren Jahren mit dem Einstieg der vierten Generation von Mitgliedern der Eigentümerfamilie in die Geschäftsführung Schritt für Schritt in die Wege geleitet: Stefan Engleder zeichnet seit mehr als drei Jahren für die Geschäftsführung Technik und Produktion verantwortlich, Christoph Steger seit mehr als zwei Jahren für die Geschäftsführung Vertrieb und Marketing.

Nun wird der vorläufig letzte Schritt in diesem Prozess gesetzt: Stefan Engleder, Urenkel des Unternehmensgründers Ludwig Engel, übernimmt mit 1. Dezember den Vorsitz in der Geschäftsführung.

„Es ist eine große Ehre und gleichzeitig eine Herausforderung, den Vorsitz in der Geschäftsführung von Peter Neumann zu übernehmen“, betont Stefan Engleder. „Er hat das Unternehmen über Jahrzehnte geprägt und wesentlich zum Erfolg beigetragen. Eben aus diesem Grund war es umso wichtiger, den Übergang langfristig und geordnet vorzubereiten, was uns über die letzten Jahre sehr gut gelungen ist.“

Gemeinsam mit den Kollegen innerhalb der Geschäftsführung hat sich Engleder das Ziel gesetzt, das Unternehmen ganz im Sinne von Peter Neumann fortzuführen. Er wird dem Unternehmen bei Bedarf weiterhin mit Rat und Tat zur Seite stehen.


Zahlen & Fakten

  • Engel ist eines der führenden Unternehmen im Kunststoffmaschinenbau. Die Engel-Gruppe bietet alle Technologiemodule für die Kunststoffverarbeitung aus einer Hand: Spritzgießmaschinen für Thermoplaste und Elastomere und Automatisierung, wobei auch einzelne Komponenten für sich wettbewerbsfähig und am Markt erfolgreich sind

  • Die Geschäftsführung besteht aus vier Personen: Stefan Engleder ist ab 1. Dezember neuer Vorsitzender der Geschäftsführung und verantwortlich für den Bereich Entwicklung. Weiters gehören dem Vorstand an: Christoph Steger (verantwortlich für Vertrieb, Marketing und zukünftig Service), Klaus Siegmund (verantwortlich für den Finanz-, Personal- und Informatikbereich) sowie Joachim Metzmacher (bisher Geschäftsbereichsleiter Produktion Großmaschinen, verantwortlich für den Bereich Produktion).

  • Mit neun Produktionswerken in Europa, Nordamerika und Asien (China, Korea) sowie Niederlassungen und Vertretungen für über 85 Länder bietet Engel den Kunden weltweite Unterstützung.