Ernsthofen

Erstellt am 12. Juli 2016, 06:39

von Sabine Hummer

Beim Waldlauf verletzt: Nägelleiste ragte aus Wanderweg. Unbekannter platzierte Leiste mit Nägeln auf Wanderweg, um Radfahrer abzuschrecken. Frau stieg darauf.

Diese Nagelleiste wurde im Boden am Wanderweg fest verankert.   Foto: privat  |  privat

Die markierten Wanderwege im Gemeindegebiet erfreuen sich bei den Ernsthofnern großer Beliebtheit. Ein Lauf entlang des Gaisbergerweges, der von Ernsthofen auf die Loderleiten führt, hatte kürzlich für eine Joggerin aber böse Folgen.

Ein Unbekannter hatte mitten am Weg eine Eisenleiste mit etwa fünf Zentimeter langen Nägeln platziert und diese wie einen Rechen im Boden verankert. Die Frau trat auf einen Nagel und verletzte sich. Ihr 52-jähriger Freund meldete den Vorfall der Gemeinde, die daraufhin natürlich sofort Anzeige bei der Polizeiinspektion St. Valentin erstattete.

Mehr dazu lesen Sie in der aktuellen Haager NÖN-Ausgabe!