Erstellt am 29. September 2015, 06:22

Zauberlehrlinge gekürt: Zweiter Sieg in Folge. Stefanie Nutz vom Fischerwirt in Ernsthofen gewann zum zweiten Mal den Kochwettkampf der NÖ Wirtshauskultur.

 |  NOEN, Foto: Michael Holzweber

21 hochmotivierte Kochlehrlinge im Alter zwischen 15 und 20 Jahren kochten am vergangenen Dienstag in der Tourismusschule HLF Krems um die Wette.

In vier Kategorien wurden Suppe, Vorspeise, Zwischengericht, Hauptgang und Nachspeise auf die Teller gezaubert und von einer fachkundigen Jury beurteilt. Den Siegern des Wettbewerbs winkte der Titel des Zauberlehrlings.

„Zauberlehrlinge sind Spitzenköche von morgen"

„Die jungen Zauberlehrlinge sind die Spitzenköche von morgen und ein wichtiger Teil für die Weiterentwicklung der heimischen Gastronomie“, betonte Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav, die die Auszeichnungen an die Preisträger überreichte.

Unter den strahlenden Gewinnern fand sich auch ein weiblicher Zauberlehrling: Stefanie Nutz vom Gasthof Fischerwirt in Ernsthofen. Sie hatte bereits im Vorjahr mit ihren Kochkünsten überzeugt und wurde heuer zum zweiten Mal mit dem Sieg belohnt. Nutz entschied die Kategorie drittes/viertes Lehrjahr für sich.