Erstellt am 14. Dezember 2015, 15:42

„Legen Wert auf Barrierefreiheit“. Raiffeisenbank Ferschnitz | Beim Umbau der Ferschnitzer Bank wurde auf Barrierefreiheit geachtet. Dafür wurden etwa automatische Schiebetüren und ein leichter Zugang zu Automaten geschaffen.

Die automatischen Schiebetüren und der ebenerdige Eingang zur Ferschnitzer Bankstelle bieten völlige Barrierefreiheit.  |  NOEN, zVg
Entgeltliche Kooperation: Die WKO NÖ und die NÖN präsentieren barrierefreie Unternehmen in Niederösterreichs.

Barrierefreie Wirtschaft: Teil 3

Barrierefreiheit wird in der Raiffeisenbank Ferschnitz groß geschrieben: „In unseren Räumlichkeiten ist alles ebenerdig und barrierefrei zugänglich“, erklärt Bankmitarbeiter Michael Deinhofer.

2013/14 wurde die Bankfiliale umgebaut, dabei war natürlich auch das Thema Barrierefreiheit ein wichtiges. „Draußen vor der Bank gab es schon einen barrierefreien Zugang mit einer Rampe, aber wir haben speziell die Selbstbedienungszone noch vergrößert und bei der Anordnung der Automaten haben wir versucht, diese so anzuordnen, dass sie gut benutzbar sind, gegebenenfalls auch für Rollstuhlfahrer.

Das ist auch gut gelungen“, sagt Deinhofer. Automatische Schiebetüren erleichtern ebenso die bequeme und ungehinderte Erreichbarkeit der Bankstelle. „Diese wurden auch aus Gründen der Barrierefreiheit installiert. Darauf legen wir viel Wert“, informiert der Ferschnitzer Bankmitarbeiter.

Doch nicht nur baulich entspricht die Ferschnitzer Bankstelle allen Kriterien, die Barrierefreiheit betreffen, auch die Mitarbeiter bemühen sich persönlich um eine perfekte Betreuung ihrer Kunden – speziell bei jenen, die körperlich eingeschränkt sind. „Ein Rollstuhlfahrer ruft uns zum Beispiel immer an, bevor er in die Bank kommt. Wir kommen dann direkt zu ihm zum Auto und erledigen dann gleich die Bankgeschäfte mit ihm“, berichtet Michael Deinhofer.

Firmeninfos

Raiffeisenbank Region
Eisenwurzen, Bankstelle Ferschnitz

Marktplatz 1
3325 Ferschnitz
Telefon: 07473/8323-2020
Fax: 07473/8323-6020
E-Mail: office@rbre.at

Kassazeiten:
Mo, Di: 7.30-12.15, 14-16.15 Uhr
Mi, Do: 7.30-12.15 Uhr
Fr: 7.30-12.15, 14-17 Uhr
Beratungszeiten
(nach Terminvereinbarung):

Mo-Fr: 8-20 Uhr
Sa: 8-12 Uhr

Mehr Infos:  wko.at/noe/barrierefreiheit