Erstellt am 23. November 2015, 08:59

von Sabine Hummer

Millionäre der Herzen. Ein turbulentes Stück mit tollen Akteuren ist die diesjährige Behamberger Theaterproduktion "Drei Männer im Schnee".

Das tolle Ensemble von »Theater in Behamberg« (v.l.), Gerti Stanzinger, Bettina Grillenberger, Leopold Ratzberger, Robert Schachermayer, Florian Gaßner, Alexandra Leitner, Anne Seyrlehner, Bernhard Grillnberger, Markus Platzer, Dominik Gaßner und Michaela Holzer.  |  NOEN, Sabine Hummer

Die Fangemeinde von "Theater in Behamberg" wächst mit jeder Produktion, und auch heuer erweist sich der Kauf einer Eintrittskarte für die Komödie „Drei Männer im Schnee“ garantiert als gute Investition für die Lachmuskeln.

Die Bühne der Mehrzweckhalle wird in das Grand Hotel St. Anton verwandelt, in dem sich die Reichen und Schönen der 1960er Jahre die Hand geben. Mittellose Zeitgenossen sind freilich gar nicht erwünscht. Was, wenn aber ein reicher Industriemagnat die Fronten wechselt und sich als unvermögender Gewinner eines Schiurlaubes ausgibt, sein Diener hingegen den Millionär mimen muss? Und was, wenn ein anonymer Anruf im Hotel die Ankunft des Inkognito-Millionärs ankündigt, jedoch ein arbeitsloser Werbefachmann von Hotelpersonal und Luxusdamen als dieser vermutet wird?

„Theater in Behamberg“ mit dem hervorragenden Ensemble rund um die „Drei Männer im Schnee“ – Intendant Bernhard Grillnberger als Millionär Eduard Tobler, Robert Schachermayer als dessen Diener Johann und Florian Gaßner als Dr. Fritz Hagedorn – bringt die Verwechslungskomödie von Erich Kästner auf höchstem Niveau. Regisseur Harald Schwödiauer, der übrigens auch in der Rolle des Schilehrers „Graswander Toni“ zu sehen ist, und seine Assistentin Anne Seyrlehner – im Duo mit Michaela Holzer geizt sie als „Frau Casparius“ gar nicht mit ihren Reizen – haben bei der Inszenierung wieder ganze Arbeit geleistet. Das Premierenpublikum dankte es mit tosendem Applaus. Und auch sonst dürfte das Stück wieder zu einem Kassenschlager werden, denn für die übrigen Vorstellungen gibt es nur noch Restkarten.