Erstellt am 22. April 2016, 17:23

von NÖN Redaktion

Zwei Dealer festgenommen. Nach umfangreichen Ermittlungen im Such-Milieu klickten nun für einen Jugendlichen und einen jungen Erwachsenen in St. Valentin die Handschellen.

 |  NOEN, Stefan Obernberger
Die beiden wurden auf Anordnung der Staatsanwaltschaft St. Pölten von Beamten der Polizeiinspektion St. Valentin festgenommen. Ihnen wird vorgeworfen seit Sommer 2015 selbst in großem Ausmaß Suchtmittel konsumiert  aber vor allem auch einen regen Handel mit Substanden wie Crystal Meth, Ecstasy, LSD, Ketamin und Speed betrieben zu haben.

Den Erlös, der in großen Mengen verkauften Suchtmittel, teilten sie sich und finanzierten damit ihren Lebensunterhalt, oder besserten ihn zumindest wesentlich auf.

Bei Hausdurchsuchungen wurden in den Wohnungen der Beschuldigten Suchtmittel und Zubehör sichergestellt.
Die beiden Täter sind nur teilweise geständig und belasten sich gegenseitig.
Sie wurden in die Justizanstalt St. Pölten eingeliefert.