Erstellt am 22. Mai 2016, 22:21

von Sabine Hummer

Tag des offenen Bienenstocks in St. Peter. Rund um den „Österreichischen Tag des offenen Bienenstocks“ luden die 25 Imker der Großgemeinde am Sonntag erstmals in die Pavillons im Schlosspark St. Peter ein.

 |  NOEN, Sabine Hummer
Nach dem Gang zur Wahlurne anlässlich der Bundespräsidenten-Stichwahl herrschte bei Kaiserwetter großer Andrang beim „Stichtag“. Imkerei-Produkte, Informationen rund um die Biene, bienenfreundliche Pflanzen sowie ein echter Bienenstock zum Anschauen lockten die Besucher in Scharen an. Ebenfalls hoch im Kurs standen das Honig-Bier sowie die köstlichen Mehlspeisen der Imkerinnen, die auf der Sonnenterrasse konsumiert wurden.

Auch zu sehen gab es mehrere, derzeit noch brache Flächen im Schlosspark. Hier wurden sogenannte Bienenweiden angesät, die im Sommer mit üppig blühenden Wiesen die Bienen zum Honigsammeln einladen.