Erstellt am 15. Dezember 2015, 05:33

von Ingrid Vogl

"Wir sind stolz auf euch". Die Stadtgemeinde Haag holte ihre verdienten Sportler vor den Vorhang. Sowohl die Anzahl der geehrten Sportler als auch deren Erfolge werden von Jahr zu Jahr mehr.

Sportstadträtin Margit Gugler (l.) und Bürgermeister Lukas Michlmayr (r.) mit den geehrten Haager Sportlern Gerhard Hairas, Eva Hammelmüller, Andreas Stollnberger, Jessica Pilz, Alexander Trampitsch und Laura Stöckler (v.l.n.r.).  |  NOEN, Ingrid Vogl

Zum vierten Mal lud die Stadtgemeinde Haag am vergangenen Mittwoch zur Sportlerehrung in den Theaterkeller. Waren es in den ersten Jahren vier bzw. fünf Sportler, die für ihre Erfolge vor den Vorhang geholt wurden, so freute man sich im heurigen Jahr bereits über sieben sportliche Aushängeschilder, die Haag auf der nationalen und internationalen Bühne präsentierten.

„Ich bin seit 2007 Sportstadträtin und habe mir nie erträumt, dass wir so viele Erfolge mit unseren Sportlern feiern dürfen. Haag freut sich mit euch und wir sind alle furchtbar stolz auf euch“, schwärmte Margit Gugler. Auch Bürgermeister Lukas Michlmayr hob die herausragenden Erfolge hervor: „Europameister und Weltmeister zu haben, ist für eine Gemeinde nicht selbstverständlich. Haag ist bekannt für den Theatersommer und jetzt auch als Sporthauptstadt in der Region.“

Hochtalentierte Nachwuchssportler

Verantwortlich dafür sind vor allem vier hochtalentierte Nachwuchssportler. Schwimmer Alexander Trampitsch hält 16 oberösterreichische Rekorde, kürte sich heuer zum sechsfachen österreichischen Nachwuchsmeister und kratzt an den Jugendrekorden eines Dinko Jukic oder Markus Rogan. Bereits in der internationalen Elite angekommen sind die Kletterladys Laura Stöckler, Eva Hammelmüller und Jessica Pilz.

Alle drei sind Mitglieder des Nationalteams, eroberten heuer Staatsmeistertitel und schlugen sich auch international sehr erfolgreich. Vor allem Jessica Pilz, die sowohl bei den Juniorinnen, als auch bei den Damen abräumte, ist bereits „im Starhimmel angekommen“, wie Sportstadträtin Margit Gugler betonte. Die 19-Jährige krönte eine herausragende Saison mit Rang drei im Vorstieg-Gesamtweltcup bei den Damen.

Spitzensportler gibt es in Haag aber nicht nur im Nachwuchsbereich. Motorsportler Andreas Stollnberger sicherte sich mit einem Punkt Vorsprung die Bergrennen-EM-Gesamtwertung, Wurftaubenschütze Leopold Kammerberger fügte seiner umfangreichen Sammlung weitere Staatsmeistertitel hinzu und Gerhard Hairas eroberte bei der EM im Westernreiten Gold in der Amateurklasse.