Wolfsbach

Erstellt am 20. März 2017, 09:31

von NÖN Redaktion

Skitag war voller Erfolg. Kinder und Erwachsene kämpften in Vierer-Teams um den Sieg.

Der erste Familienskitag der Sportunion mit Obmann Georg Gruber am Samstag, 11. März, am Hochkar war ein voller Erfolg.

21 Teams kämpften beim Bewerb „der geschwindesten 4“ um den Sieg. Bei diesem Bewerb standen vor allem Teamgeist und Spaß im Mittelpunkt und so wurden in jede Vierer-Gruppe je ein Volksschulkind, ein Mittelschulkind und zwei Erwachsene zusammengelost. Die Volksschulkinder durften auf verkürzter Strecke fahren.

1. Platz: Jonas Steinbauer, Gerald Steinbauer, Rafael Stöger und Manfred Stöger.

2. Platz: Florian Gruber, Hubert Aichberger, Wilfried Gruber und Wolfgang Aichberger.

3. Platz: Oliver Karan, Josef Wagner, Lisi Aichberger und Andreas Fellner.

Insgesamt nahmen 105 Wolfsbacher an diesem ersten Familienskitag teil.