Erstellt am 20. Mai 2016, 06:04

von Hans Kopitz

Erfolg für Zillenfahrer. Die Jungflorianis Robin Reschützegger und Kevin Kugler erreichten Spitzenplätze in Cup-Wertung 2015. Nun wurden sie geehrt.

Fiebern schon der heurigen Saison entgegen: Robin Reschützegger (links) und Kevin Kugler mit ihren Auszeichnungen.  |  NOEN, privat
Beim Tag des österreichischen Zillensportverbandes, der jährlich vor Beginn der Wettkampfsaison stattfindet, wurden unter anderen auch zwei Jugendfeuerwehrmänner der Freiwilligen Feuerwehr Oberndorf in der Ebene geehrt.

Bei den Bewerben des Zillensportverbandes wird eine österreichweite Cup-Wertung durchgeführt. Je nach Platzierung werden dabei Punkte vergeben, die am Jahresende zusammengezählt werden. Somit wird schließlich eine Gesamtwertung errechnet.

In der Cup-Wertung der Schüler belegten dabei Kevin Kugler und Robin Reschützegger in der Saison 2015 den zweiten sowie den dritten Gesamtrang. Die hervorragende Leistung ist auch eine Bestätigung für die geleistete Arbeit des Trainerteams unter der Leitung von Peter Höchtl, dem die Jugendförderung sehr am Herzen liegt.