Nußdorf ob der Traisen , Traismauer

Erstellt am 24. Juli 2016, 12:39

von Alex Erber

Nussdorfs Nachwuchs zeigte ganz groß auf. Das Kommando ist stolz auf sie: Beim Landestreffen in Amstetten haben alle fünf Jungflorianis das Bewerbsziel erreicht.

Die Silber-Bewerbsgruppe hat erfolgreich abgeschnitten: Claudia Brabletz (Freiwillige Feuerwehr Traismauer-Stadt), Marcel Czech und Yannick Strohdorfer (beide Gemeinlebarn), Jan Willach (Nussdorf ), Andreas Schramek (Traismauer-Stadt), Claudia Czech (Gemeinlebarn; stehend), Alexander Herzinger (Nussdorf) , Nicole Czech (Gemeinlebarn), Raphael Berndl (Traismauer-Stadt), Valerie Strohdorfer (Gemeinlebarn) und Christopher Treudl (Traismauer-Stadt; sitzend, jeweils von links). Freiwillige Feuerwehr Nussdorf  |  NOEN

Fünf Mitglieder der Feuerwehrjugend Nussdorf nahmen gemeinsam mit zwei Betreuern am 44. Landestreffen der NÖ Feuerwehrjugend in Amstetten teil. Bei herrlichem Wetter standen vier Tage lang Spiel, Spaß, Action und Bewerbsteilnahmen am Programm.

Beim Einzelbewerb um das Feuerwehrjugendbewerbsabzeichen in Bronze nahmen Robin Unfried, Martin Poschmaier und Benjamin Schrefl teil.

Beim Gruppenbewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Silber waren Jan Willach und Alexander Herzinger vertreten. In einer Gruppe mit jungen Kollegen aus Traismauer -Stadt und Gemeinlebarn belegten sie den sehr guten 54. Platz unter 136 Gruppen. „Besonders erfreut mich dass alle Jugendmitglieder, speziell unsere Jüngsten, das Bewerbsziel erreicht haben“ verkündete Daniel Rohrhofer, Sachbearbeiter für Öffentlichkeitsarbeit bei der Feuerwehr Nussdorf.

Einen speziellen Dank sprach Jugendbetreuer und Kommandant Andreas Schrefl der Jugendbetreuerin der Freiwilligen Feuerwehr Traismauer-Stadt aus: „Claudia Brabletz nimmt sich Zeit und trainiert gemeinsam mit unseren Jugendlichen jeden Freitag, damit solche Ergebnisse erreicht werden können!“