Erstellt am 17. Mai 2016, 11:59

von Hans Kopitz

Fix: Der Dorfladen sperrt wieder auf. Nahversorger öffnet ab 20. Mai die Pforten. Sortiment umfasst rund 3.400 Artikel.

Gerti Reichl freut sich schon auf die Eröffnung ihres Dorfladens kommenden Freitag, der von Montag bis Samstag von 7 bis 12 und Montag bis Mittwoch und Freitag von 16 bis 18 Uhr geöffnet hat. Für das Post-Service gibt es noch längere Öffnungszeiten.  |  NOEN, privat
Der hiesige Dorfladen von Gerti Reichl ist der einzige Nahversorger für die Menschen im Ort und wird auch entsprechend angenommen. Als vor einigen Wochen die Türen geschlossen blieben, war natürlich die Enttäuschung groß. Aber er machte nicht für immer zu - im Gegenteil.

Das Geschäft wurde von Grund auf modernisiert. Ab kommenden Freitag, 20. Mai, bietet es seinen Kunden alles, was sie zum täglichen Leben benötigen - und das ganz in der Nähe. Es gibt jetzt eine breite Auswahl an Frischeartikeln, Lebensmitteln, Getränken, Drogerie- und Nonfood-Artikeln.

Sortiment wurde stark erweitert

Kauffrau Gerti Reichl: „Wir haben unser Sortiment auf rund 3.400 Artikel erweitert. Für ein noch angenehmeres Einkaufs-Ambiente wurde der Standort innen und außen modernisiert.“ Auf der größeren Verkaufsfläche können die Kunden jetzt in modernster Umgebung und bei bewährtem Service einkaufen.

Neben Gerti Reichl sorgen drei Mitarbeiterinnen für das tägliche Wohl der Kunden. „Unsere Kunden schätzen die Abwechslung und die Frische“, freut sich die erfahrene Kauffrau, die auf Nachhaltigkeit setzt.