Herzogenburg

Erstellt am 04. Dezember 2017, 12:20

von NÖN Redaktion

Generalversammlung: Volkstänzer haben Führung bestätigt. Obmann bleibt Andreas Moderbacher, Leiterin ist weiterhin Silvia Posch.

Volkstanzgruppe der Landjugend Herzogenburg: Kassier Christian Bichler, Kassaprüfer Andreas Eder, Medienreferentin Tanja Hiebaum, Schriftführerin Birgit Gerstenmayer, Kassaprüfer Michael Denk, Kulturreferent Mario Kaiser (hinten), Leiterin-Stellvertreterin Martina Moderbacher, Obmann Andreas Moderbacher, Leiterin Silvia Posch, Obmann-Stellvertreter Michael Posch (Mitte), Fabian und Florian Moderbacher (vorne, jeweils von links).  |  NOEN, Landjugend

Zur Generalversammlung der Volkstanzgruppe Herzogenburg im Gasthaus Maurer begrüßten Obmann Andreas Moderbacher und Leiterin Silvia Posch zahlreiche Ehrengäste. Unter ihnen befanden sich Bezirksobmann Bernhard Bürgmayer, Bezirksleiterin Michaela Eder sowie Bezirksbäuerin Barbara Kaiblinger und der Ehrenobmann der Schuhplattlergruppe Herzogenburg, Alois Döller.

„In diesem Jahr verzeichneten wir sechs Neuaufnahmen“, freute sich Leiterin Silvia Posch. Im Tätigkeitsbericht blickte man auf ein erfolgreiches und spannendes Jahr zurück.

Die neue „alte“ Leitung übernahmen Silvia Posch und Andreas Moderbacher. Zu ihrer Unterstützung wurden Martina Moderbacher und Michael Posch als Stellvertretung ernannt. Schriftführerin Birgit Gerstenmayer, Homepagereferentin Tanja Hiebaum, Kassier Christian Bichler und Kulturreferent Mario Kaiser wurden in ihrer Funktion bestätigt. Als Kassaprüfer stellen sich Michael Denk und Andreas Eder zur Verfügung.

Alle interessierten Jugendlichen sind zur Volkstanzprobe eingeladen, die jeden Mittwoch um 20 Uhr im Gasthaus Maurer über die Bühne geht.