Erstellt am 23. April 2017, 08:21

Zehn Feuerwehren bei Personensuche im Einsatz. Aufreibende Nachtstunden für die Florianis: Am Samstag Nachmittag wurde einen Frau aus dem Traisental als abgängig gemeldet. war eine Frau

Thomas Heumesser

Zehn Feuerwehren des Abschnittes Herzogenburg sowie das Rote Kreuz waren bei der Suche nach der Frau beteiligt. Auch eine Hundestaffel wurde angefordert.

Thomas Heumesser

Für die mehr als 100 Florianis war der aufreibende Einsatz dann in der Nacht auf Sonntag beendet. Die abgängige Frau aus dem Traisental wurde in einem Waldstück gefunden und mit der Rettung abtransportiert.