Erstellt am 14. Dezember 2015, 11:28

von Hans Kopitz

Irmi Stummer ist in "Pole-Position". Die junge Herzogenburger Mutter schwärmt von "neuem Lebengefühl". Ihr Tanzstudio in den Räumen der Union feierte zweiten "Geburtstag".

Aufregend und inspirierend ist für Irmi Stummer Pole Dance, der sie immer wieder vor neue Herausforderungen stellt.  |  NOEN, Foto: Hans Kopitz

Was früher als Tabu galt und ausschließlich mit dem Rotlichtmilieu assoziiert wurde, ist heute einer der heißesten Trends der Tanz- und Fitnessszene - und bereit, im Mainstream zu explodieren. Pole Dance ist mehr als sich sexy an einer Stange räkeln, hochklettern, elegant hinabschwingen. Es ist Trend - aber neben Sport und ästhetischer Kunstform ist es vor allem Leidenschaft, Eleganz, Akrobatik und Körperbeherrschung - einfach ein neues Lebensgefühl.

Eine, die sich schon vor längerer Zeit dem neuen Lebensgefühl hingegeben hat und es auch gerne weitergeben möchte, ist Irmi Stummer.

„Kombination aus Kraft, Musik, Tanz“

Die junge Herzogenburger Mutter von zwei Kindern betreibt in den Räumen der Sportunion in der Wiener Straße das erste Herzogenburger Pole-Studio. „Pole Dance ist für mich eine elegante und ausdrucksstarke Kombination aus Kraft, Musik und Tanz, die mich immer wieder vor neue Herausforderungen stellt. Es bietet mir die Möglichkeit, meinen Ehrgeiz auszuleben sowie neue Erfolge zu feiern“, so Irmi Stummer, die neben dem Pole Dance auch Erfahrung in Jazz Dance und Standard-Tanz - geprüft bis „Gold Star“ - mitbringt.

„Es ist eine der wichtigsten Anforderungen, beim Körpertraining Spaß zu haben und es genießen zu können, wie der Körper stärker, beweglicher und ausdauernder wird. Nur, wie lange kann man ein stundenlanges, langweiliges und fades Training in Form einer Tortur durchziehen? Ein gesundes, positives Verhältnis zur regelmäßigen Bewegung und ein gutes Körpergefühl ist eine lebenslange Reise, die aufregend und inspirierend sein soll.

Pole Dancing erfüllt all diese Voraussetzungen“, so Irmi Stummer, die vergangenen Monat mit ihrem Studio den zweiten „Geburtstag“ gefeiert hat und am Mittwoch, 13. Jänner, um 19 Uhr zu einer kostenlosen Schnupperstunde einlädt. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig, mitzubringen sind eine bequeme Hose, Shirt und Socken - und auf keinen Fall vorher Bodylotion oder Handcreme verwenden.

Nähere Informationen gibt es unter 0676/6502998.