Erstellt am 29. Februar 2016, 12:01

von Alex Erber und Christian Gölss

Kapelln in Trauer: Anton Schmied tot. Altbürgermeister Anton Schmied ist in Nacht auf Samstag verstorben. Seine Verdienste werden die Gemeinde immer prägen.

Altbürgermeister Anton Schmied verstarb im 69. Lebensjahr.  |  NOEN, Archiv

Altbürgermeister Anton Schmied ist tot. Er starb wenige Wochen vor seinem 69. Geburtstag im Universitätsklinikum St. Pölten an den Folgen einer schweren Lungenentzündung.

Anton Schmied hat sein ganzes Leben der Marktgemeinde Kapelln und ihren Menschen gewidmet. Mehr als 33 Jahre lang übte der VP-Politiker ein Mandat aus. Von 1990 bis 2000 war er Vizebürgermeister, danach bis zum Jahr 2008 Bürgermeister. Insgesamt 35 Jahre lang fungierte Schmied, der beruflich bei der Brückenmeisterei St. Pölten tätig war, die Ortsgruppe des ÖAAB.

Sein Engagement hat überall Spuren hinterlassen. Er war Gründungsmitglied des Fußballclubs, daher stellten die Errichtung und der Aufbau der Leopold-Figl-Sportanlage große Anliegen dar. Überdies war er Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Kapelln, des Tennisclubs und des Seniorenbundes. Überaus engagiert war der Verstorbene auch bei den Wanderfreunden. Kein Wunder also, dass mit der Eröffnung des Themenweges im Mai 2008 ein Herzenswunsch von Anton Schmied in Erfüllung gegangen ist.

Die Lebensqualität der Bürger stand im Vordergrund seines politischen und gesellschaftlichen Wirkens: „Es soll sich lohnen, in Kapelln zu wohnen“: Das war das Leitmotiv von Anton Schmied.

Goldenes Ehrenzeichen des Landes NÖ

Der Altbürgermeister war Ehrenbürger der Marktgemeinde Kapelln. Für seine Verdienste verlieh ihm Landeshauptmann Erwin Pröll im Jahr 2009 das „Goldene Ehrenzeichen“ des Landes Niederösterreich.

Die Gemeinde hat überdies ein besonderes Zeichen gesetzt: Bereits zu Lebzeiten ist am Sportplatzgelände der „Anton-Schmied-Platz“ eröffnet worden; übrigens im Zuge des Kürbisfestes des ÖAAB Kapelln, das Anton Schmied ins Leben gerufen hat.

Die Verabschiedung des Verstorbenen findet am Freitag, 4. März, ab 14 Uhr in der Pfarrkirche Kapelln statt. Nach der Feier der Heiligen Messe wird Anton Schmied am Kapellner Friedhof zur ewigen Ruhe bestattet.