Erstellt am 24. November 2015, 05:08

von Alex Erber

Klarheit durch Mehrheit. Alex Erber über Gemeinsames von Pröll und Pfeffer.

VP-Landeshauptmann Erwin Pröll redet nicht um den heißen Brei herum. Er ist ein Mann klarer Worte. Was sicher auch ein Grund für seine Popularität ist.

„Ein Windrad ist mir aber schon noch lieber als ein Atomkraftwerk. Und den Strom brauchen wir nun einmal.“ Das teilte der Landeshauptmann einem besorgten Bürger aus Traismauers Nachbargemeinde Sitzenberg-Reidling mit. Der Mann fürchtete um seine Gesundheit und das Landschaftsbild.

Gerade aus der Nachbargemeinde und aus der wiedererwachten Opposition in der Römerstadt weht Traismauers SP-Bürgermeister Herbert Pfeffer derzeit ein scharfer Wind um die Ohren. Auch der Stadtchef ist ein Mann klarer Worte. Was sicher auch ein Grund für seine Popularität ist, die ihm vor nicht einmal einem Jahr die absolute Mehrheit bei den Gemeinderatswahlen beschert hat.

Eine ganz besondere Verantwortung, die er da zu tragen hat: Einerseits heißt es, behutsam mit der „Absoluten“ umzugehen, andererseits gilt auch für Traismauer, was der Landeshauptmann stets betont: „Klarheit durch Mehrheit.“