Erstellt am 03. Januar 2018, 04:24

von Alex Erber

Mehr Konkretes, weniger Blabla. Alex Erber über Parteien und ihre Vorhaben.

Auf zum nächsten Votum! In knapp vier Wochen bewerben sich fünf Parteien im Wahlkreis um die Gunst der Wähler. Bis dahin gibt es für die Politiker aller Farben noch jede Menge Arbeit und vor allem Erklärungsbedarf, was das Konkrete in ihren Wahlprogrammen beziehungsweise Wahlversprechen anbelangt.

Das sprechen die Sozialdemokraten beispielsweise von „Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit und Solidarität“. Und was bedeutet dieses Konvolut jetzt für den Wähler? Die VP möchte „Arbeitsplätze schaffen“. Es fehlt die Erklärung, wie sie dieses Vorhaben umsetzen möchte. Die FP setzt auf „Sicherheit“. Wie ist das gemeint? Verpflichtende Anschaffung von Sicherheitstüren?

Der öffentliche Verkehr mutiert zu einem Lieblingsthema der Parteien, die Grünen wollen „mehr Busse in der Region“, verraten aber nichts über die Finanzierungsfrage. Gleiches gilt für den NEOS-Wunsch nach einer Express-Zugs-Verbindung zwischen St. Pölten und Krems.

Mehr Konkretes, weniger Blabla! Wer das schafft, hat schon gewonnen.