Herzogenburg

Erstellt am 03. April 2017, 12:01

von Hans Kopitz

Modeschau im Volksheim Herzogenburg faszinierte. Wie kleide ich mich im Frühjahr? Wichtige Tipps gab es wieder im Volksheim. Auch Moderator Sascha Rier begeisterte Gäste.

In Bestform: Sascha Rier (links) und Rainer Kaiser mit Renate Stummer, Ingrid Vermeulen, Petra Paukowitsch und Pia Schafranek, die die Bademode vorführten.  |  NOEN, Hans Kopitz

Die Frühlingsmodeschau lockte am vergangenen Mittwoch wieder zahlreiche Modebegeisterte ins Volksheim, wo das Modehaus Kaiser-Zauner, Trachten-Gwand & Schuh Schweitzer, Kindermoden Hokus-Pokus, der Herrenausstatter Neuchrist aus Traimauer und Optik Spindler die neuesten Trends zeigten. Riesenapplaus gab es für Moderator Sascha Rier, der erst vor ein paar Tagen seinen Geburtstag gefeiert hatte und frühlingshaft-dezent gekleidet wie immer seine coolen Sprüche unter die Leute brachte.

Den Männern, die vom Winterspeck direkt in die Frühlingsrolle wechselten, gab er den guten Rat, abzunehmen, denn die Aquapark-Eröffnung steht in ein paar Wochen vor der Tür: „Und nicht nur ein Kilo oder zwei, denn das ist ja bei manchen Herren so, als wenn bei einem 18-Tonner die Zierleiste herunterfällt.“

Besonders entzückend waren die kleinsten Models, die ihre Sache professionell erledigten.

Unter den vielen Besuchern sah man auch die Obfrau der Interessensgemeinschaft der Wirtschaft, Evelyne Moser-Bruckner, Wirtschaftsstadtrat Erich Hauptmann, Stadtrat Richard Waringer mit Gattin May im zünftigen Dirndl sowie den Vorsitzenden des Pensionistenverbandes, Franz „Lucky“ Leithner. Für Licht und Ton war auch diesmal Udo Mahrl zuständig.