Erstellt am 28. Oktober 2015, 05:27

von Birgit Kindler

Nibelungenhof ist bestes Gasthaus. Als einziges Restaurant in der Region erreichte der Nibelungenhof in Traismauer zwei Hauben im Gault Millau-Führer.

Überzeugte die Kritiker auf ganzer Linie: Zwei Hauben für Rainer Melichar im Nibelungenhof und eine Haube fürs Gasthaus »Zur Weintraube«.  |  NOEN, Schwab

Stolze 16 Punkte erreichte der Nibelungenhof in Traismauer und wurde als einziges Restaurant im Bezirk St. Pölten mit zwei Hauben bewertet. Und das, obwohl Küchenchef Rainer Melichar vor 15 Jahren bat, ihn gar nicht zu bewerten, „weil in einem Haubenlokal die Hemmschwelle größer ist, viele glauben dann, dass das Gasthaus nur für besondere Gäste ist“, meint Melichar. Über die großartige Bewertung im Gault Millau 2016 freut er sich aber trotzdem sehr.

Großer Wert auf regionale Produkte

Auch mit seinem „normalen“ Gasthaus „Zur Weintraube“ erreichte der Küchenchef eine Haube. Ein Geheimnis seines Erfolges ist die Entsaftungstechnik, die er selbst entwickelte. „Damit kann ich zeitsparend und effizient arbeiten und brauche keine Geschmacksverstärker, denn durch das Entsaften wird das natürliche Aroma freigesetzt“, so Melichar. Außerdem lege er großen Wert auf regionale Produkte und verzichte darauf Erzeugnisse zuzukaufen.

"Tagtäglich Bestmögliches zu bieten"

Auch Michael Nährer, Küchenchef im gleichnamigen Gasthaus in Kapelln, ist die Regionalität seiner Produkte wichtig. Er erreichte in der Bewertung eine Haube (14 Punkte), worüber sich Nährer sehr freut. „Das ist nicht selbstverständlich und wir sind jedes Jahr sehr gespannt, ob sich etwas ändert“, so Näher. Ziel für ihn sei es, den Gästen tagtäglich Bestmögliches zu bieten.


Gault Millau 2016: Hauben-Lokale in Stadt und Bezirk

Zwei Hauben: 

  • Nibelungenhof, Traismauer: 16 Punkte

Eine Haube:

  • Gasthof Kalteis, Kirchberg/Pielach: 14 Punkte
  • Gasthaus Nährer, Kapelln: 14 Punkte
  • Restaurant Galerie, St. Pölten: 13 Punkte
  • Gaststätte Figl, St. Pölten/Ratzersdorf: 13 Punkte
  • Pedro‘s, Kasten: 13 Punkte
  • Gasthof zur Weintraube, Traismauer: 13 Punkte
  • Landgasthof zur Linde, Laaben: 13 Punkte


Was denkst du darüber? Jetzt abstimmen!