Obritzberg-Rust

Erstellt am 23. Juli 2016, 12:44

von Thomas Heumesser

Ferienspiel: Spaß ist vorprogrammiert. In Obritzberg-Rust gibt es heuer nicht weniger als 135 Anmeldungen. Geplant sind 16 verschiedene Aktivitäten. Erster Ausflug führte ins Haubiversum und in den Tierpark Haag.

 |  NOEN

Zum dritten Mal findet heuer in der Marktgemeinde Obritzberg-Rust für die Kleinsten ein Ferienspiel statt. Mit den bisherigen Erfahrungen wurde das Programm überarbeitet und umfasst in diesem Sommer ganze 16 abwechslungsreiche Programmpunkte. Die Kinder erwartet nun noch mehr „coole“ Action in den heißesten Monaten als im vorigen Jahr.

2016 haben sich noch einmal mehr Vereine und Privatpersonen bereit erklärt, für die Kids in der Gemeinde Aktivitäten anzubieten. Im Rahmen des heurigen Ferienspiels können die Kinder etwa verschiedene Sportarten ausprobieren, Eindrücke in der Natur sammeln und sich künstlerisch einbringen. Auch für Musikfans gibt es im heurigen Programm ein tolles Angebot.

„Mein Dank geht an die Vereine und Privatpersonen, die sich bereit erklärt haben, ehrenamtlich und unentgeltlich ein attraktives und interessantes Programm für die Kinder anzubieten. Es freut mich, dass das Ferienspiel mit so vielen Anmeldungen wie noch nie, nämlich insgesamt 135, derart gut angenommen wird“, zieht Jugendgemeinderat Thomas Amon, Koordinator des Programms, eine erste Bilanz und fügt hinzu: „Wir machen unsere Gemeinde wieder ein Stück kinderfreundlicher.“

Der erste Ausflug führte ins Haubiversum und in den Tierpark Haag. Am Wochenende standen Lasertron und Bowling am Programm. Am Mittwoch, 20. Juli, heißt es „Bücherwurm trifft Leseratte“ (Pfarrhof Hain), am Freitag, 22. Juli, steht Musizieren mit dem Musikverein Hain am Programm (Freizeitzentrum Hain) und am Samstag, 23. Juli, gibt es am Sportplatz Großrust einen Actionday mit der Feuerwehr.