Perschling

Erstellt am 05. Februar 2018, 12:20

von Peter Nussbaumer

Die Wette gilt: 40 Personen in Tenniskleidung?. Benefizfaschingsspaß vor der Sparkasse steht heuer ganz im Zeichen von zwei Jubiläen.

Bürgermeister Reinhard Breitner (rechts) wird auch heuer die Preise für die schönsten Masken übergeben.  |  NOEN, Archiv/Peter Nussbaumer

2007 veranstaltete der Perschlinger Tennisclub erstmals den Benefizfaschingsspaß und wurde dabei seit damals von der Sparkasse Herzogenburg Neulengbach mit Bankstelle in Perschling unterstützt. Auch heuer findet am Faschingssamstag, 10. Februar, diese Benefizveranstaltung mit Beginn um 10.10 Uhr und Maskenprämierung um 12.12 Uhr vor der Sparkassenfiliale statt.

Gesamter Erlös dient wieder gutem Zweck

Als Besonderheit für die heurige Veranstaltung haben sich UTC-Obmann Jürgen Stuphann und Bankstellenleiter Hans Baumgartner eine „Tenniswette“ ausgedacht, die dem Umstand gerecht wird, dass Tennisclub und die Sparkassenfiliale Perschling heuer jeweils das 40-jährige Gründungsjubiläum feiern: „Wetten, es ist nicht möglich, dass um 12.12 Uhr mindestens 40 Personen in Tenniskleidung mit Racket anwesend sind?“. Sollten Sparkasse und Tennisverein diese Wette verlieren, dann lädt der UTC diese „Tennismasken“ zur Saisoneröffnung 2018 zum gemeinsamen Pizzaessen ins Klubhaus ein.

UTC-Ehrenobmann Franz Peter Nussbaumer erklärt: „Viele Sponsoren ermöglichen, diese Veranstaltung kostenfrei durchzuführen, sodass der gesamte Spendenerlös dem guten Zweck dienen kann.“

Für musikalische Unterhaltung und Verköstigung wird gesorgt. Neben Krapfen und verschiedenen Getränken wird es heuer wieder eine Rieseneierspeis‘ mit Speck, Paprika und Zwiebeln geben; Glühwein und Kinderpunsch werden wieder vom Winzerhof Marschall-Köstler zur Verfügung gestellt. Für Kinder gibt es ein eigenes Programm und eine kleine Überraschung.