Perschling

Erstellt am 04. Dezember 2017, 12:20

von Peter Nussbaumer

Tennisclub bereitet sein Jubiläum vor. Obmann Stuphann zog positive Bilanz und gab Ausblick auf das Jahr 2018.

Jahreshauptversammlung des Union-Tennisclubs Sparkasse Perschling: Das Bild zeigt Vorstand und Mannschaftsführer mit Ehrengast Hans Baumgartner, Gerhard Himsel, Kassier-Stellvertreter Gerhard Koch und Schriftführer Wolfgang Riedl (stehend), Obmann-Stellvertreter Karl Eigner, Obmann Jürgen Stuphann, Ehrenobmann Franz Peter Nussbaumer und Kassier Christian Erber (sitzend, jeweils von links).  |  NOEN, Peter Nussbaumer

Am vergangenen Freitag hielt der Union-Tennisclub Sparkasse Perschling seine Jahreshauptversammlung im Gasthaus Kahri in Murstetten ab, in Vertretung der Sparkasse Herzogenburg kam Bankstellenleiter Hans Baumgartner als Ehrengast.

Obmann Jürgen Stuphann gab einen Rückblick über ein erfolgreiches Jahr des Vereins, der 38 männliche und sieben weibliche aktive Mitglieder zählt.

Kassier Christian Erber brachte einen erfreulichen Kassabericht und verwies auf den Umstand, dass neben den Mitgliedsbeiträgen die Erlöse aus der Getränkekassa und dem Tennisheurigen die Haupteinnahmequellen des Vereins sind. Auch im kommenden Jahr werden die Meisterschaftsspiele der Kreisliga wahrgenommen werden, zusätzlich zu den Klubmeisterschaften wird es wieder ein Champions-Race geben, das im abgelaufenen Jahr von Wolfgang Riedl vor Reinhard Stuphann gewonnen wurde.

Im Ausblick stellte Stuphann die Erneuerung der Beregnungsanlage vor, die im nächsten Jahr fertiggestellt werden soll. Die Kosten für die neue computergesteuerte Beregnungsanlage in der Höhe von 10.000 Euro werden zu je einem Drittel von der Sportunion, der Gemeinde Perschling un

d dem Verein selbst getragen. Das 40-jährige Bestandsjubiläum soll im Jahr 2018 im Rahmen des erweiterten Tennisheurigens am letzten Augustwochenende entsprechend gefeiert werden.