Traismauer

Erstellt am 08. November 2017, 03:20

von Günther Schwab

Erster Lehrling hat Ausbildung in Traismauer beendet. Am Wirtschaftshof wurde Robin Kodym gemeinsam mit der Firma Nentwich ausgebildet und schloss mit Erfolg ab.

In den vergangenen drei Jahren absolvierte Robin Kodym (Zweiter von links) die Landschaftsgärtner-Lehre am Wirtschaftshof inTraismauer und auch über mehrere Monate bei der Firma Gartenbau Nentwich. Vor kurzem legte er die Lehrabschlussprüfung sehr erfolgreich ab. Stadtrat Walter Grünstäudl, Bürgermeister Herbert Pfeffer und Bauhofleiter Gottfried Fehringer (von links) gratulierten dazu.  |  NOEN, Schwab

Vor drei Jahren wurde seitens der Stadtgemeinde ein Pilotprojekt am städtischen Wirtschaftshof gestartet. Als erster Lehrling wurde Robin Kodym, übrigens auch ein sehr aktives Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Traismauer Stadt, als angehender Landschaftsgärtner am Bauhof aufgenommen und vom Stadtgärtner Martin Winter entsprechend ausgebildet.

Stadt zeigt sich mit Ausbildung zufrieden

Vor kurzem schloss der Vorzugsschüler Robin Kodym die Lehrabschlussprüfung sehr erfolgreich ab. „Die Ausbildung des Lehrlings erfolgte gemeinsam mit der Firma Nentwich Gartenbau, Baumschule und Floristik, wo Robin in mehreren für seine Berufsausbildung notwendigen Bereichen, die nicht in der Stadtgemeinde möglich sind, entsprechend ausgebildet wurde“, so Bauhofleiter Gottfried Fehringer.

Weiters: „In den vergangenen drei Jahren hat sich Robin Kodym als sehr engagierter und zuverlässiger Mitarbeiter erwiesen. Zum erfolgreichen Lehrabschluss darf ich stellvertretend für alle Bauhofmitarbeiter sehr herzlich gratulieren.“ Auch seitens der Stadtgemeinde Traismauer ist man mit dem Verlauf des Pilotprojekts sehr zufrieden und wenn die Voraussetzungen gegeben sind, wird man wieder einen Lehrling aufnehmen.