Erstellt am 03. April 2016, 10:54

von Günther Schwab

Prima la Musica: "Sehr stolz auf Erfolg". Traismauers Musikschüler waren bei "Prima La Musica" eine Klasse für sich. Ergebnisse freuen auch Leiter Andreas Rauscher.

Beim diesjährigen NÖ Landeswettbewerb „prima la musica“ wurden sei-tens der Musikschüler der Musikschule Traismauer tolle Leistungen dargeboten, die bis auf eine Ausnahme durchwegs mit einem „1.Preis“ bewertet wurden. Im Bild: Musikschulleiter Mag. Andreas Rauscher, Eric Haimel, Maria Fahrngruber, Anna Maria Pfiel, Iris Raschbacher, Isabella Kropfreiter, Lorena Harold und Julia Raschbacher (von links).  |  NOEN, Musikschule Traismauer

Auch am diesjährigen NÖ Landeswettbewerb "Prima La Musica"für klassische Musik im Festspielhaus St. Pölten nahmen mehrere Schüler der Musikschule Traismauer teil. Mehr als 1.100 junge Künstler aus ganz NÖ stellten sich dieser Herausforderung. Eingeteilt wurde beim Landeswettbewerb in Altersgruppen und dementsprechend richtete sich auch der Schwierigkeitsgrad wie auch die Länge des Vortrags am Instrument. Diesmal suchten sieben junge Schüler der Musikschule Traismauer diese Herausforderung. Nach einer konzentrierten Vorbereitung waren die Musikschüler top-motiviert und sie konnten mit ihren Darbietungen durchwegs sensationelle Erfolge einfahren.

„Seitens der Musikschule Traismauer ist man stolz auf die jüngsten Erfolge, denn die jungen Künstler konnten mit ihren Instrumenten wie Klavier, Cello, Gitarre und Querflöte ihr bereits erlangtes Können zeigen“, freut sich Musikschulleiter Andreas Rauscher.

In höheren Altersgruppen befinde man sich bereits auf Universitätsniveau und daher seien diese tollen Ergebnisse umso höher einzuschätzen.

Herausragend war die Leistung von Iris Raschbacher, die am Cello mit einem 1. Preis mit Auszeichnung die höchste Wertung erzielen konnte. Auch die übrigen Teilnehmer seitens der Musikschule Traismauer schnitten hervorragend ab, wodurch die Bewertungen bei „Prima La Musica“ von der Musikschulleitung als „sensationeller Erfolg“ eingestuft werden.