Erstellt am 08. Februar 2016, 11:10

von Peter Nussbaumer

„Registrierkassen“ waren beim Umzug die Sieger. Zahlreiche originelle Kostüme sah man auch in diesem Jahr auf dem Gschnas in Murstetten.

Die Registrierkassen überzeugten diesmal und gewannen die Maskenprämierung.  |  NOEN, Peter Nussbaumer
Sportvereinsobmann Matthias Schmidt freute sich über das gelungene Gschnas im Gasthaus „Zum Schwarzen Ochsen“: „Unser Gschnas hat als eines der wenigen in der weiteren Umgebung überlebt und erfreut sich nach wie vor sehr großer Beliebtheit.“

Mit Spannung wurde die Prämierung der Masken zu Mitternacht erwartet. Der Hauptpreis ging heuer an jene Teilnehmer, die sich als „Registierkassen“ verkleideten. Die „Legosteine“ wurden mit einem Preis für die größte Gruppe ausgezeichnet. Josef Rauch übergab gemeinsam mit Walter Kahri die Preise an die Gewinner.

Für den passenden musikalischen Rahmen beim Gschnas sorgten einmal mehr die „Alpentornados“.