Erstellt am 14. Juni 2016, 05:40

S40: Bahn legt Strecke lahm. Schienenersatzverkehr von 20. Juni bis inklusive 4. September.

Verwaist wird sich der Bahnhof Traismauer von 20. Juni bis 4. September präsentieren. Durch erhöhtes Güterzugsaufkommen ist für Personenzüge kein Platz mehr auf der Strecke.  |  NOEN, Günther Schwab

Nichts geht mehr: Die S 40 ist zwischen St. Pölten-Hauptbahnhof und Tulln ab Montag, 20. Juni, gesperrt.Der paradox anmutende Grund: Bauarbeiten auf der „alten Westbahnstrecke“ machen dort eine Totalsperre notwendig.

Der Güterverkehr wird umgeleitet - zum Beispiel eben auf die S 40, wo dann die Güterzugsfrequenz derart hoch ist, dass für Personenzüge keine Kapazität frei ist.

Mehr darüber lesen Sie in der aktuellen Printausgabe der NÖN.