Erstellt am 25. Oktober 2016, 07:49

Kammermusik erklingt im Walpersdorfer Festsaal. Das 5. Konzert der Abonnement-Serie der Schlosskonzerte Walpersdorf am 12. November um 19.30 Uhr bringt erlesene Kammermusik für Streicher in den Festsaal.

Eszter Haffner  |  Nancy Horowitz

Unter dem Titel „Haffner Strings“ präsentiert eine Formation von internationalen, vielfach preisgekrönten Musikern rund um die Top-Geigerin Eszter Haffner ausgewählte Highlights für Streicherkammermusik. Die beiden Mitglieder vom renommierten Artis Quartett, Herbert Kefer und Othmar Müller, der Ausnahmecellist Reinhard Latzko und die beiden Violinisten Christian Eisenberger und Ensembleleiterin Estzer Haffner präsentieren vor der Pause besondere, virtuose Werke in verschiedener Besetzung von Schubert, Händel/Halvorsen und Paganini.

Danach formieren sie sich zu den „Haffner Strings“ und es erklingt als programmierter Höhepunkt des Konzertes das wohl meistgespielte Kammermusikwerk von Franz Schubert: sein berühmtes, berührendes Streichquintett in C-Dur – ein programmiertes Highlight der Schlosskonzerte Walpersdorf 2016.

Kartenpreise: EURO 30 /Kat. A bzw. EUR 25/Kat. B
Info & Kartenbestellung: www.schloss-walpersdorf.atinfo@schloss-walpersdorf.at, 0677 619 692 42