Statzendorf

Erstellt am 08. Februar 2018, 16:07

von Alex Erber

Rohrbruch: Schaden behoben. Wasserversorgung funktioniert wieder.

Rohrbruch in Statzendorf  |  Heumesser

Aufatmen bei rund 100 Wohnungsbesitzern: Der Schaden nach einem Wasserrohrbruch im Bereich der Eisenbahnkreuzung Sportplatzsiedlung/Bahnweg ist behoben, die Trinkwasserversorgung funktioniert wieder einwandfrei.

Wie berichtet, hatten die Einsatzkräfte seit gestern alle Hände voll zu tun. Man arbeitete an der Behebung, doch prompt konnte die schadhafte Stelle nicht repariert werden: „Die passenden Ersatzteile standen nicht zur Verfügung“, so Bürgermeister Michael Küttner.

Am Morgen stand die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf mit dem Tankwagen im Einsatz, um die Bewohner mit Wasser für die WC-Spülung zu versorgen. Mineralwasser ist von den Gemeindemitarbeitern gebracht worden. Zusätzlich stand ein Wassercontainer zur Verfügung.